Über uns

2020, das Jahr der Veränderungen und Einschränkungen hat uns alle beschäftigt und uns zum umdenken angeregt. Nach Monaten im Stillstand, Home-Office und anschließendem Stellenabbau kamen die ersten Gedanken, aber nicht das erste Mal, zum Thema Selbständigkeit, Autarkie, Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung.

Schnell war klar, dass es etwas sein wird, das uns Menschen bewegt, bei einem Transformationsprozess aktiv mit dabei sein zu können. Wir wollten ein Teil des Klima- und Verkehrswandels sein, ganz naiv dazu beitragen, dass unsere acht Kinder, stellvertretend für allen anderen Kinder, auf die Zukunft anders vorbereitet werden.

Unsere Freunde, Nachbarn und Bekannte mitnehmen auf eine nachhaltige Reise in die E-Mobilität und Energie-Gewinnung, um somit direkt einen Beitrag für eine bessere Zukunft zu leisten.

Dazu einen Service anbieten, den wir uns manchmal selbst wünschen würden, um es im Alltag einfacher zu haben. So haben wir daran gedacht, z.B. bei e-Bikes einen Hol- und Bringservice mit anzubieten, der Kunde fährt mit dem Bike zur Arbeit und bekommt sein Bike für die „Inspektion“ geholt und nach Erledigung wieder gebracht.

Oder einmal im Monat bieten wir eine e-Bike-Tour an, bei der Interessierte eines ihrer Wunschbikes Probe fahren kann.

Bei der Ermittlung von Einsparungspotentialen durch erneuerbare Energien immer darauf zu achten, dass alle Möglichkeiten berücksichtigt werden und auch die E-Mobilität mit einbezogen wird.

Ich tanke mein(e) Fahrzeug(e) zu Hause, dank KOGASOL – das einzigartige Konzept, e-Bikes/e-Scooter/e-Roller und PV-Anlagen aus einer Hand, machen den Fahrspaß, die gewonnene Freiheit, Selbständigkeit, Autarkie, Unabhängigkeit und Selbstverwirklichung noch größer.